Tschüss, lieber Pfarrer Dietrich Groh!

Nach 8 Jahren verlässt Pfarrer Dietrich Groh die Martin-Luther-Gemeinde:
Acht Jahre, in denen er viele Kontakte geknüpft und weiterentwickelt hat, Konfirmandinnen und Konfirmanden begleitet und gesegnet, theologische Denkanstöße gegeben, mit Männern gevespert, mit dem Kirchengemeinderat die Geschicke der Gemeinde gestaltet, Ökumene gelebt, schwierige und chaotische Zeiten mit durchgestanden, die Mini-Kirche begründet und den lebendigen Advent wiederbelebt hat, Kinder getauft, Paare getraut, Trauernde einfühlsam begleitet hat...

Acht Jahre lang hat er Erfahrungen gesammelt und wird sie nun in Neuffen weitergeben und weiterentwickeln.

Lieber Pfarrer Dietrich Groh,
acht Jahre lang hast du mit uns gelacht und geweint, gebetet und deinen Glauben geteilt.
Acht Jahre lang hast du mit uns gefeiert und gelebt.
Acht Jahre lang hast du unseren Glauben gestärkt und warst einfach für uns da.
Wir danken dir von ganzem Herzen dafür.
Wir wünschen dir alles Gute, viel Kraft und auch Gelassenheit und natürlich Gottes Segen -
zuerst einmal für dich und deine Familie - und dann auch für deine neuen Aufgaben in Neuffen!