Wie geht die Konfirmandenzeit 20/21?

Es gibt einige Änderungen für die Konfirmandenzeit:

Leider kann das beliebte Konfi-Camp in der Dobelmühle, mit dem die Konfirmandenzeit in den letzten Jahren immer gestartet ist,  aus Infektionsschutzgründen in diesem Jahr nicht stattfinden.

Normalerweise findet der Konfirmandenunterricht Mittwochnachmittags statt.
Jetzt sind wir dabei, neue „abstandstaugliche“ Unterrichtsformen zu überlegen:
mit kleineren Unterrichtsgruppen, Konfi-Betreuern, digitalen Unterrichtsformen, kürzeren Einheiten
und weniger klassischen Unterrichtsstunden.

Dafür soll es ein größeres Konfi-Praktikum für die Jugendlichen geben, in dem sie einzelne Gemeindebereiche näher kennenlernen.

 

Anmeldung: erst einmal schriftlich

Aufgrund der Abstandsgebote und da unser Gemeindehaus noch geschlossen ist, findet die Anemldung erst einmal schriftlich statt - und noch nicht persönlich.

Kurz vor Pfingsten haben alle uns bekannten Jugendlichen im entsprechenden Alter einen Einladungsbrief bekommen. Aber auch andere Jugendliche können sich gerne melden und bekommen die Unterlagen dann geschickt.

Die Anmeldung läuft bis zum 30. Juni 2020.

Wir hoffen, dass wir noch vor den Sommerferien Jugendliche und Eltern zu einem Info-Abend einladen können.

Termine

Start:    

Am Mittwoch, 14. Oktober 2020 beginnt die Konfi-Zeit.

Am Samstag, 17. Oktober 2020 ist Konfi-Nachmittag (von 16:00 - 18:30 Uhr).

Am Sonntag, 18. Oktober 2020 stellen sich die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden im Gottesdienst
vor und bekommen ihre Konfirmanden-Bibel übereicht.

Ziel:
Am 2. Mai 2021 wird die Konfirmation sein.